Polizei Düren

POL-DN: 06012005 Kollision mit dem Gegenverkehr

    Hürtgenwald (ots) - Zwei 20 Jahre alte Autofahrer aus Simmerath waren am Donnerstagmorgen an einem Verkehrsunfall beteiligt, der sich auf der B 399 in der Ortschaft Vossenack ereignete. Einer von ihnen musste mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Nach Angaben eines 48-jährigen Mannes aus Hürtgenwald, der seinen Pkw gegen 06.10 Uhr mit eingeschalteter Beleuchtung am rechten Fahrbahnrand in der Straße "Germeter" abgestellt hatte, fuhr einer der 20-Jährigen aus Richtung Raffelsbrand kommend an seinem Wagen vorbei. Dabei übersah er aber offenbar den Pkw des zweiten 20-Jährigen, der auf der B 399 in Gegenrichtung unterwegs war.

    Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos, bei dem sie jeweils an der linken Fahrzeugecke erheblich beschädigt wurden. Die Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: