Polizei Düren

POL-DN: 06011601 Exhibitionist am Rurufer aufgetreten

    Düren (ots) - Am Freitag wurde ein derzeit noch nicht bekannter Mann wegen der durch ihn in der Öffentlichkeit begangenen schamverletzenden Handlungen angezeigt. Ob es sich bei ihm um den selben Täter handelt, der sich einige Tage zuvor im Rurpark gegenüber Kindern sittenwidrig verhalten hatte (s. Pressemeldung v. 12. Januar 2006), steht nicht fest.

    Gegen 14.20 Uhr war eine 38 Jahre alte Joggerin aus Düren auf dem Ruruferweg in Richtung Lendersdorf unterwegs. Als die Frau sich auf der Ostseite der Rur in Höhe der  Kuhbrücke befand, wurde sie auf den Unbekannten aufmerksam, der auf einer Bank saß und unübersehbar sexuelle Handlungen an sich vornahm. Die Geschädigte stoppte daraufhin ihren Lauf und drehte in Richtung Düren um. Sie benachrichtigte dann fernmündlich die Polizei. Im Rahmen einer sofort veranlassten Fahndung konnte der Beschuldigte jedoch nicht mehr angetroffen werden.

    Nach der Beschreibung der Zeugin ist der Täter mittleren Alters und 185 cm bis 190 cm groß. Zur Tatzeit war er dunkel bekleidet und trug auf dem Kopf eine dunkle Strickmütze mit rot-gelbem Ringmuster. Er führte ein Herrenfahrrad mit sich, mit dem er wahrscheinlich auch geflohen ist.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: