Polizei Düren

POL-DN: 05121304 Fensterflügel war gekippt

    Nideggen (ots) - Am Montagabend stahlen derzeit noch nicht bekannte Täter aus einem Haus in Schmidt Bargeld und Schmuck. Nach polizeilichen Feststellungen waren der oder die Täter durch ein auf Kipp stehendes Parterrefenster eingedrungen.

    Der Diebstahl in der Straße Meerheck ereignete sich zwischen 19.30 Uhr und 22.30 Uhr. Nachdem die Geschädigte zurückgekehrt war, hatte sie den Einbruch bemerkt und die Polizei hinzu gezogen. Der Kriminaldauerdienst führte eine Spurensuche und Spurensicherung am Tatort durch. Offenbar hatte der Täter das nicht verschlossene Fenster, ohne Beschädigungen zu hinterlassen, öffnen können und sich so den Einstieg in die Wohnräume ermöglicht.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 22/950-460 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: