Polizei Düren

POL-DN: 05111803 Außenkleiderständer erleichtert

    Düren (ots) - Ein 21 Jahre alter Mann konnte am Donnerstagvormittag mit vier gestohlenen Jacken angetroffen werden. Er wurde vorläufig festgenommen und der Polizeidienststelle zugeführt.

    Einer Funkstreifenwagenbesatzung fiel gegen 11.40 Uhr eine verdächtige Person auf, die über die Gutenbergstraße in Richtung Langemarckpark ging. Der Mann trug vier gleiche Jacken in der Hand, an der sich noch Preisschilder eines Bekleidungshauses aus der Innenstadt befanden. Bei seiner Festnahme gab der Tatverdächtige an, dass er die Kleidungsstücke einem Freund für 20 Euro abgekauft habe. Seine Absicht sei es gewesen, sie für 40 Euro weiter zu verkaufen. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass die Jacken gegen 10.15 Uhr von einem Außenständer eines Geschäftes in der Josef-Schregel-Straße gestohlen worden waren. Eine Zeugin hatte zwei junge Männer beim Diebstahl beobachten können.

    Dem geschädigten Unternehmen wurden die sichergestellten Jacken wieder ausgehändigt. Der beschuldigte 21-Jährige wurde nach seiner Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: