Polizei Düren

POL-DN: 05110306 Von der Fahrbahn abgekommen

Vettweiß (ots) - Eine 20 Jahre alte Frau ist am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle musste sie mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Frau aus Vettweiß befuhr gegen 07.25 Uhr mit einem Pkw die L 264 von der L 33 kommend in Fahrtrichtung Kelz. Auf freier Strecke setzte sie mit dem Wagen zum Überholen eines Pkw und eines Schulbusses an, die beide mit geringer Geschwindigkeit vor ihr fuhren. Da sie dabei aber auf dem Gegenfahrstreifen einen heran nahenden Pkw erkannte, beendete sie den Überholvorgang und scherte mit dem Fahrzeug wieder nach rechts ein. Hierbei kam sie aber ins Schlingern. Das Auto geriet daraufhin auf den Grünstreifen, touchierte dort eine Verkehrszeichen und kam nach Durchfahren einer Böschung auf einem frisch eingesäten Acker zum Stillstand. Die unter Schock stehende Fahrerin konnte über die Beifahrerseite ihren stark beschädigten Wagen verlassen. Bei der Kollision war der Airbag an der Fahrerseite ausgelöst worden. Der entstandene Sachschaden wird auf mehr als 9.000 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: