Polizei Düren

POL-DN: 05110209 Kradfahrer gestürzt

    Merzenich (ots) - Am frühen Montagabend verunglückte ein 45 Jahre alter Mann auf der L 264. Wegen der erlittenen Verletzungen musste er zur stationären Behandlung mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert werden.

    Der Kradfahrer aus Merzenich fuhr gegen 17.30 Uhr als Erster von insgesamt vier Motorradfahrern über die L 264 von Frauwüllesheim in Richtung Girbelsrath. An der Einmündung mit dem Maarweg wollten alle nach links in die Ortschaft Girbelsrath abbiegen. Von der Linksabbiegerspur, die in einer Rechtskurve liegt, kam der 45-Jährige mit seinem Zweirad jedoch nach links von der Fahrbahn ab, riss einen Mast mit einem Verkehrszeichen aus der Bodenverankerung und landete anschließend mit dem Fahrzeug in einem angrenzenden Straßengraben. Vor der Einlieferung ins Krankenhaus erfolgte an der Unfallstelle zunächst eine notärztliche Erstversorgung des Verunglückten. Eine Befragung zum Unfallablauf konnte daher bei ihm noch nicht erfolgen.

    Der verursachte Sachschaden wird auf mehr als 2.000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: