Polizei Düren

POL-DN: 051030-04 VU mit leichtem Personenschaden

    Vettweiß (ots) - Am Samstag, gg. 11:00 Uhr, befuhr ein 38-jähriger Mann aus Zülpich mit einem LKW mit Anhänger ( Tankfahrzeug ) einen Feldweg parallel der K 28 aus Richtung Soller in Richtung Vettweiß. In Höhe Gut Veitzheim wollte er dann auf die K 28 einbiegen, um auf der Straße weiter nach Vettweiß zu fahren. Er hielt seinen Tankzug an. Beim Anfahren übersah er einen 25-jährigen Mann aus Langerwehe, der mit seinem PKW die K 28 ebenfalls von Soller kommend in Richtung Vettweiß befuhr. Trotz starkem Bremsen geriet der PKW noch an die rechte vordere Ecke des LKW. Hierdurch wurde er nach rechts herumgeschleudert und beschädigte dabei einen sich rechts befindenden Zaun. Der PKW-Fahrer wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand mittlerer Schaden. Da der LKW die gesamte Fahrbahn blockierte, wurde während der Unfallaufnahme die K 28 an der Kreuzung bei Soller und der Einmündung nach Jakobwüllesheim voll gesperrt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: