Polizei Düren

POL-DN: 05102805 Diebstähle aus Umkleideräumen

Düren (ots) - Bisher unbekannte Täter entwendeten Wertgegenstände aus den Umkleidekabinen der Sportplätze an der Malteserstraße und im Stadtteil Merken. An beiden Tatorten trainierten die Geschädigten am Donnerstagabend zwischen 19.00 Uhr und 21.00 Uhr. Die Kleidung und ihre Wertsachen ließen sie während des Trainings auf der Außenanlage in den Umkleideräumen zurück. Nach dem Sport stellten sie den Diebstahl ihrer Geldbörsen und Brieftaschen fest. Die Polizei nimmt diese Straftaten wieder zum Anlass, folgende vorbeugende Hinweise zu geben: · Zu Freizeit, Sport und Spiel Wertsachen, Schmuck, Schecks oder größere Geldbeträge gar nicht erst mit nehmen. · Unverzichtbare Wertsachen nicht unbeaufsichtigt lassen - Schließfächer oder Garderobenschränke benutzen, Schlüssel dazu am Körper tragen. · Verdächtige Personen in Umkleideräumen ansprechen, die Aufsicht darauf hinweisen. · Beim Joggen oder Wandern nichts sichtbar im Auto lassen - Wertsachen wenigstens in den Kofferraum schließen, Papiere und Kleingeld im Brustbeutel oder der Gürteltasche mit nehmen. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: