Polizei Düren

POL-DN: 05092105 Gestohlenes im Rucksack

    Jülich (ots) - Bei einem 16-jährigen Schüler aus der Herzogstadt wurden Beamte der Polizeiinspektion Jülich am Dienstagnachmittag fündig. Der Jugendliche führte Diebesgut mit sich.

    Kurz nach 16.00 Uhr wurde der im Zitadellengraben aufhältige Jülicher von der Polizei überprüft. Dabei wurden die Beamten auf mehrere noch original verpackte Computerspiele und Haargeltuben aufmerksam. Der junge Mann gab zunächst an, die Gegenstände in einem Geschäft gekauft zu haben. Eine Nachfrage in dem angegebenen Markt ergab jedoch schnell die Feststellung, dass es sich um gestohlene Waren handelte. Der Tatverdächtige gestand die Diebstähle in seiner Vernehmung ein. Die Computerspiele hatte er in einem Dürener Geschäft mitgehen lassen.

    Gegen den 16-Jährigen wurde eine Strafanzeige erstattet. Die von ihm entwendeten Artikel wurden sichergestellt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: