Polizei Düren

POL-DN: 05091604 Werkzeuge aus Transporter entwendet

    Heimbach (ots) - Bisher noch unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag eine größere Anzahl von handwerklichen Geräten gestohlen. Die Schadenssumme wird mit 10.000 Euro angegeben.

    Der Geschädigte, der seinen Transporter in der Kermeterstraße in der Ortschaft Hergarten über Nacht abgestellt hatte, stellte am Donnerstagmorgen fest, dass das Schloss an der Schiebetür des Fahrzeuges aufgestochen worden war. Anschließend sah er, dass das im Auto aufbewahrte Werkzeug fehlte.

    Bei den Geräten handelt es sich um fünf Kettensägen und drei Schneidewerkzeuge der Marke Stihl. Außerdem wurden mehrere Seile, Umlenkrollen und Steigeisen gestohlen. Im Fahrzeug hatte sich weiterhin noch ein Werkzeugkoffer mit Ratschen und einem Akkuschrauber befunden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 22/950-460 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: