Polizei Düren

POL-DN: 05082305 Mit Kinderfahrrad gegen Pkw

    Jülich (ots) - Ein fünfjähriger Junge wurde am Montagvormittag bei einem Verkehrsunfall verletzt. Er wurde zur medizinischen Versorgung mit einem RTW in eine Kinderklinik eingeliefert.

    Der Fünfjährige hatte gegen 10.10 Uhr mit seinem Fahrrad den Gehweg auf der Welldorfer Straße in der Ortschaft Güsten befahren. Als er plötzlich hinter einem am Fahrbahnrand haltenden Müllwagen auf die Straße fuhr, um diese zu überqueren, wurde er von dem Pkw eines 28-jährigen Mannes aus Jülich erfasst, der die Welldorfer Straße in Fahrtrichtung Welldorf befuhr und trotz einer Vollbremsung den Unfall nicht mehr verhindern konnte. Bei der Kollision kam der Junge zu Fall. Er schlug mit dem Oberkörper auf die Lenkstange seines Kinderrädchens. Dadurch klagte er anschließend über Bauchschmerzen. Der entstandene Sachschaden ist nur gering.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: