Polizei Düren

POL-DN: 05072703 Geld und Schnapsflaschen gestohlen

Düren (ots) - Düren - Bei drei Einbrüchen zum Nachteil gastronomischer Betriebe in Düren und Niederzier haben derzeit noch nicht bekannte Täter Bargeld aus Automaten sowie eine größere Anzahl alkoholischer Getränke mitgenommen. In der Nacht zu Dienstag begaben sich Diebe auf das Gelände des Minigolfplatzes an der Schüllsmühle im Stadtteil Birkesdorf. Dort brachen sie die in einem Pavillon untergebrachte Kühleinheit auf und entnahmen daraus 30 bis 40 Flaschen hochprozentiger Spirituosen und mehrere Flaschen mit Limonade. Im gleichen Tatzeitraum drangen ein oder mehrere Täter nach Aufhebeln von Türen und Fenstern in die Räumlichkeiten einer Gaststätte in der Rütger-von-Scheven-Straße ein. Im Schankraum wurden Spielautomaten, die Kassenschublade und ein Sparkästchen aufgebrochen. Der oder die Täter entfernten sich anschließend mit dem erbeuteten Bargeld, dessen Höhe derzeit noch nicht beziffert werden kann. Am frühen Mittwochmorgen ereignete sich ein Einbruch in ein Lokal in Niederzier. Die Täter hatten sich gegen 03.30 Uhr durch ein Fenster gewaltsam Zugang in die Gaststätte verschafft. Dort entwendeten sie aus einem Geldspielautomaten den Münzauffangbehälter, wurden dann aber durch einen Zeugen bei der weiteren Tatausführung gestört. Der Anwohner war durch die Tatgeräusche geweckt worden und hatte die Jalousien hochgezogen, um auf die Straße zu sehen. Der Mann erkannte zwei Täter, die aus dem Gasthaus in Richtung Ellbachstraße davon liefen. Die sofort durch die Polizei durchgeführte Fahndung blieb ohne Erfolg. Der Hinweisgeber konnte einen der Flüchtigen als etwa 183 cm großen Mann mit dunklen kurzen Haaren beschreiben. Dieser war zur Tatzeit mit einer beigefarbenen Hose und einer dunklen Jacke bekleidet. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: