Polizei Düren

POL-DN: Verkehrsunfall mit verletzten Personen

    Düren (ots) - Niederzier. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag auf der L 264 ( Tagebaurandstraße ). Hierbei mussten vier Person verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Eine 18-jährige Frau befuhr am Sonntag den 24.07.2005, gegen 17.30 Uhr, mit ihrem Ford Fiesta den Forstweg in Oberzier aus Richtung Oberzier in Richtung L264. An der Einmündung L264 hielt sie ihr Fahrzeug an dem dortigen STOP Zeichen an, um dann nach links in die L264 Richtung Jülich abzubiegen. Beim Anfahren übersah sie das Fahrzeug der 22-jährigen Jülicherin, die die L264 aus Richtung Hambach in Richtung Düren befuhr. Es kam zur Kollision der beiden Kraftfahrzeuge, wobei das Auto der 18-jährigen Jülicherin gegen einen auf der L264 als Linksabbieger wartenden Pkw geschleudert wurde. Die Fahrzeugführerin des unfallverursachenden Fahrzeuges wurde schwer-, ihre Beifahrerin leichtverletzt. Die schwangere Autofahrerin des zweiten unfallbeteiligten Kraftfahrzeuges und ihr Beifahrer wurden beide bei der Kollision schwer verletzt. Die L264 wurde für den Zeitraum der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme gesperrt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: