Polizei Düren

POL-DN: 05072207 Unfallbeteiligter Radfahrer war angetrunken

    Düren (ots) - Düren - Zwei 26 und 74 Jahre alte Fahrradfahrer stießen am Donnerstag zwischen Stockheim und Niederau in Höhe des Dürener Tierheims mit ihren Rädern zusammen. Ein Beteiligter stand dabei unter Alkoholeinwirkung.

    Gegen 18.15 Uhr befuhr ein 26-jähriger Kreuzauer den stark abschüssigen Radweg neben der L 327 aus Richtung Stockheim kommend in Fahrtrichtung Niederau. In Höhe der Zufahrt zum Tierheim bog er dann scharf nach links in den Wirtschaftsweg ab, der im weiteren Verlauf nach Kreuzau führt. Dabei kreuzte er die Fahrspur eines 74-Jährigen aus Kreuzau, der den Feldweg in Richtung Niederau befuhr und sich unmittelbar vor der Einmündung zum Radweg befand. Durch den Zusammenprall stürzten beide Radfahrer zu Boden und zogen sich Verletzungen zu. Die Beteiligten wollten erforderlichenfalls selbstständig einen Arzt aufsuchen. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten bei dem 26-Jährigen Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein durchgeführter Alkotest erbrachte als Ergebnisanzeige einen Wert von 1,34 Promille AAK.

    Gegen den alkoholisierten Unfallbeteiligten wurde eine Blutprobe angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: