Polizei Düren

POL-DN: 05071804 Schüsse am See

    Düren (ots) - Düren - Ein Zeuge hörte am Freitagabend Schussgeräusche, die er einer Personengruppe am Ufer des Dürener Badesees zuordnen konnte. Die hinzu gerufene Polizei überprüfte daraufhin mehrere junge Männer.

    Gegen 20.00 Uhr hatte der Hinweisgeber die Schüsse wahrgenommen, die aus der Gruppe abgegeben waren worden. Er führte die Polizeibeamten zu den Tatverdächtigen, die sich außerhalb des eingefriedeten Seegeländes am Uferbereich aufhielten. Bei zwei 20 und 21 Jahre alten Männern aus Düren wurden die Polizisten dann fündig. Sie führten zwei Schreckschusswaffen mit sich, mit denen sie ihren Angaben zufolge in die Luft geschossen hatten.

    Beide Gaspistolen und die mitgeführte Munition wurden sichergestellt. Die Polizei erstattete außerdem Strafanzeige gegen die beiden Heranwachsenden, die die Waffen außerhalb des befriedeten Besitztums mit sich führten, ohne im Besitz des sogenannten "Kleinen Waffenscheins" zu sein.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: