Polizei Düren

POL-DN: 05071107 Fahrradfahrerin zu Fall gebracht und davon gefahren

    Düren (ots) - Düren - Die Polizei sucht den Fahrer eines älteren Kleinwagens mit verblassener roter Farbe. Er hatte am Samstagabend eine Radfahrerin zu Fall gebracht und sich anschließend von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

    Eine 65 Jahre alte Frau befuhr gegen 18.45 Uhr mit ihrem Fahrrad den Radweg entlang der Nideggener Straße in Fahrtrichtung Europaplatz. Als sie die Piusstraße passieren wollte, fuhr eine noch unbekannte Person mit einem kleinen Pkw in die Piusstraße ein und erfasste das Rad der Frau mit der rechten Fahrzeugseite. Während die Fahrradfahrerin zu Fall kam, setzte der Wagen unbeirrt seine Fahrt fort. Zur Behandlung der erlittenen Verletzungen wollte die 65-Jährige selbstständig einen Arzt aufsuchen.

    Wer Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen kann, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 zu wenden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: