Polizei Düren

POL-DN: 05062311 Niesreiz führte zur Fahrzeugkollision

    Düren (ots) - Düren - Am späten Mittwochabend stieß ein 53-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen gegen zwei geparkte Fahrzeuge. Er verursachte dadurch einen geschätzten Sachschaden von etwa 16.000 Euro.

    Der Mann aus Merzenich befuhr gegen 22.45 Uhr mit seinem Pkw die Distelrather Straße in Richtung Brückenstraße. Nach eigenen Angaben musste er plötzlich und unerwartet niesen. Dabei verriss er das Lenkrad seines Autos und stieß mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Lkw. Der Lastwagen wurde durch den Zusammenprall nach vorne geschoben und beschädigte einen dort abgestellten Pkw einer dort ansässigen Firma.

    Der Merzenicher, der sich bei dem Vorfall leicht verletzte, wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: