Polizei Düren

POL-DN: 05062011 Kradfahrer auf kurvenreicher Strecke ins Feld gefahren

Düren (ots) - Titz - Schwere Verletzungen zog sich am Sonntagmittag ein 38 Jahre alter Mann aus Mönchengladbach zu, als er mit seinem Motorrad auf der L 366 zu Fall kam. Er muss nun stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Kradfahrer war gegen 12.50 Uhr mit zwei anderen Motorradfahrern auf der kurvenreichen Landesstraße 366 von Hottorf in Richtung Lövenich unterwegs. Die Geschwindigkeit ist dort teilweise auf 50 km/h begrenzt. Ausgangs einer Linkskurve kam er kam er mit seinem Zweirad auf den Grünstreifen neben der Straße und fuhr in ein Weizenfeld hinein. Dort kam er zu Fall. Bei der Unfallaufnahme stellten die alarmierten Polizeibeamten auf der Fahrbahn in Höhe der Unfallstelle eine Brems- und Blockierspur von 9,80 Metern fest. Der eingetretene Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: