Polizei Düren

POL-DN: 05062001 Marihuana sichergestellt

    Düren (ots) - Düren - Am späten Freitagabend fanden Polizeibeamte in der Wohnung eines 23-jährigen Mannes Rauschgift auf. Die illegalen Drogen wurden sichergestellt und der Tatverdächtige wurde zur Feststellung seiner Identität der Hauptwache zugeführt.

    Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Birkesdorf hatte die Polizei darüber informiert, dass es im ganzen Haus nach "Gras" riechen würde. Bei den eingesetzten Beamten bestätigte sich der Verdacht. Vor der Wohnung des Beschuldigten verstärkte sich der Geruch, so dass die Durchsuchung seiner Wohnung die Folge war. Neben einem Tütchen mit Marihuana, dass auf dem Wohnzimmertisch lag, entdeckten die Ordnungshüter im Küchenschrank weiteres Rauschgift. Insgesamt konnten sie 77 Gramm Marihuana sicherstellen.

    Gegen den 23-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: