Polizei Düren

POL-DN: 05062004 Vandalen in der Südstadt

    Düren (ots) - Düren - In der Nacht von Freitag auf Samstag verwüsteten bisher unbekannte Täter einen Kinderspielplatz sowie die Einfriedung und Bepflanzung des Burgau-Gymnasiums an der Karl-Arnold-Straße und der Burgauer Allee.

    Die unbekannten Randalierer rissen zwischen Freitagabend, 22.00 Uhr, und Samstagmorgen, 05.50 Uhr, fast 200 Blumen aus Blumenkästen des Burgau-Gymnasiums und der dortigen Hausmeisterwohnung. Der Gartenzaun und das Gartentor der Wohneinheit wurden offensichtlich mittels Fußtritten erheblich beschädigt. Auf einem nahe gelegenen Kinderspielplatz zerstörten vermutlich die selben Vandalen mehrere Spielgeräte und hinterließen mit zersplitterten Glasflaschen ein Bild der Verwüstung.

    Der Gesamtschaden wird auf etwa 3.400 Euro geschätzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: