Polizei Düren

POL-DN: 0506013 Auf dem Wochenmarkt bestohlen

    Düren (ots) - Düren - Eine 80 Jahre alte Frau wurde am Dienstagmittag das Opfer eines Trickdiebstahls. Die noch unbekannten Täter erbeuteten ihre Geldbörse, in der sich eine Geldbetrag von 1.200 Euro befand.

    Die Geschädigte hatte am späten Vormittag ein Geldinstitut in der Kölnstraße aufgesucht und dort Bargeld abgehoben. Anschließend begab sie sich zum Markt. An einem Obststand bemerkte sie, dass sie von mehreren ihr unbekannten Leuten von hinten bedrängt wurde. Als sie anschließend einen weiteren Einkauf tätigen wollte, musste sie feststellen, dass ihr Portmonee entwendet worden war.

    Nach Angaben der älteren Dame kommen vermutlich ein Mann und zwei Frauen im Alter von 30 bis 40 Jahren für die Tat in Frage. Es soll sich um Osteuropäer handeln.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: