Polizei Düren

POL-DN: 0505096 Vier Jugendliche bei Unfall verletzt

    Düren (ots) - Düren - Vier Verletzte und etwa 9.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagnachmittag im Stadtteil Birkesdorf ereignete.

    Um 17.30 Uhr befuhr ein 18 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Düren die Birkesdorfer Straße aus Richtung Merken kommend in Fahrtrichtung Birkesdorf. Als in Höhe der Einmündung zur Tischlerstraße zwei weitere Pkw-Fahrer verkehrsbedingt vor ihm anhalten mussten, übersah der 18-Jährige den bereits stehenden Pkw einer 47-jährigen Frau aus Düren. Der Pkw des 18-Jährigen fuhr auf das Heck des von der Dürenerin geführten Wagens auf. Deren Fahrzeug wurde dann auch noch gegen den davor stehenden Pkw eines 45 Jahre alten Mannes gedrückt.

    Der 18-Jährige selbst blieb unverletzt. Allerdings zogen sich bei der Kollision seine vier jugendlichen Mitfahrer im Auto Verletzungen zu. Zwei Zwölfjährige, ein Vierzehnjähriger und eine 15 Jahre alte Jugendliche wurden mit RTW zu Krankenhäusern transportiert. Die beiden zwölf Jahre alten Verletzten mussten vorsorglich stationär verbleiben, während die anderen nach einer ambulanten Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen konnten.

    Alle drei beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Unfallzeit ergoss sich im Bereich der Unfallstelle wolkenbruchartiger Regen.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: