Polizei Düren

POL-DN: 0505042 Einbrecher warfen Gullideckel

    Düren (ots) - Düren - Bei einem Einbruch in eine Gaststätte im Stadtteil Birkesdorf wurde am Mittwochmorgen das Münzgeld aus einem Geldspielautomaten entwendet. Der oder die unbekannten Täter hatten mit einem Gullideckel die Glasfüllung der Eingangstür eingeworfen.

    Gegen 02.30 Uhr wurde ein in der Nähe des Lokals in der Zollhausstraße wohnender Zeuge durch die Einbruchgeräusche geweckt. Der informierte den Inhaber der Gaststätte und dann die Polizei. Als die Beamten am Tatort eintrafen, hatten der oder die Täter sich bereits entfernt. Eine sofort durchgeführte Fahndung blieb ohne Erfolg. Es wurde festgestellt, dass der als Tatwerkzeug verwendete Gullideckel offenbar aus der Sauerbruchstraße ausgehoben worden war. Durch die zerstörte Türfüllung waren der oder die Täter in das Restaurant eingedrungen und hatten dort den Automaten aufgehebelt. Die Höhe des daraus entwendeten Geldbetrags steht nicht fest.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: