Polizei Düren

POL-DN: 0504071 Unfallverursacher und -zeugen gesucht

    Düren (ots) - Düren - Am Mittwochnachmittag wurde eine 19-jährige Dürenerin von einem Pkw an der Kreuzung Euskirchener Straße / Zülpicher Straße erfasst und leicht verletzt. Der Autofahrer flüchtete.

    Die junge Frau spazierte gegen 16.00 Uhr mit ihrem Hund auf der Zülpicher Straße in Richtung Euskirchener Straße. An der Kreuzung Zülpicher Straße / Euskirchener Straße / Miesheimer Weg wollte sie den Rechtsabbiegestreifen der Zülpicher Straße in Höhe der Euskirchener Straße in Richtung "Mutter Gottes Häuschen" überqueren. Zu diesem Zeitpunkt hielt bereits ein schwarzer Mercedes vor dem Zebrastreifen an. Nachdem sie das Fahrzeug fast passiert hatte, fuhr der Fahrzeugführer an und erfasste die junge Frau mit seinem Pkw, wobei diese auf den Boden geschleudert wurde. Dadurch wurde die Hundeführerin leicht verletzt. Der Fahrer fragte kurz nach ihrem Befinden und flüchtete anschließend unerkannt in Richtung Stockheim. Nach Angaben der Geschädigten sollen mehrere Zeugen den Vorfall mitbekommen haben.

    Der Fahrer des schwarzen Mercedes soll etwa 20 bis 25 Jahre alt und etwa 180 cm groß sein. Er hat eine kräftige Figur und kurzes blondes Haar.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: