Polizei Düren

POL-DN: 0504056 Zwei leichtverletzte Personen nach Verkehrsunfall

    Düren (ots) - Düren - Am Montagabend kam es zu einem Verkehrsunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren und zwei Personen leicht verletzt wurden.

    Gegen 18.05 Uhr musste eine 41-jährige Frau aus Düren ihren Pkw auf der Renkerstraße in Höhe der Straße "Auf dem Hahnberg" bis zum Stillstand abbremsen, weil ein vorausfahrendes Fahrzeug abbiegen wollte. Ihr folgte ein 44-jähriger Pkw-Fahrer aus Düren, der seinen Wagen ebenfalls abbremste. Ein nachfolgender 76 Jahre alter Mann aus Düren bemerkte dies zu spät, dass die vor ihm befindlichen Fahrzeuge angehalten hatten und fuhr auf den Pkw des 44-Jährigen auf. Durch diese Kollision wurde der Pkw auf den vor ihm wartenden Wagen der 41- Jährigen aufgeschoben. Diese beiden Fahrzeugführer wurden dabei leicht verletzt. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von etwa 10.500 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: