Polizei Düren

POL-DN: 05033108 Motorradfahrer im Kreisverkehr übersehen

    Düren (ots) - Vettweiß - Am Mittwochnachmittag, gegen 17.30 Uhr, kam es in einem Kreisverkehr in der Nähe der Ortschaft Froitzheim zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Kraftrad. Dabei wurde der 43-jährige Kradfahrer aus Heinsberg verletzt.

    Der Autofahrer, ein 42 Jahre alter Mann aus Nideggen, befuhr die Bundesstraße 56 aus Richtung Vettweiß kommend in Fahrtrichtung Froitzheim. Gleichzeitig befuhren der Motorradfahrer und seine Sozia die Landesstraße 211 aus Richtung Ginnick kommend in Fahrtrichtung Froitzheim. An der Kreuzung L 211/B 56/L 33, die gleichzeitig einen Kreisverkehr darstellt, wollte der Kradfahrer in Richtung der Ortschaft Soller weiter fahren. Beim Durchfahren des Rondells wurde der vorfahrtberechtigte Motorradfahrer dann von dem von der B 56 einfahrenden Pkw-Fahrer übersehen. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Kradfahrer und seine Sozia kamen in Folge der Kollision zu Fall. Während seine Mitfahrerin unverletzt blieb, zog sich der 43-Jährige Verletzungen zu und musste mit einem RTW zu einem Krankenhaus transportiert werden. Dort wurde er ambulant behandelt. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstanden Unfallschäden in geschätzter Gesamthöhe von 2.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: