Polizei Düren

POL-DN: 0503152 Belohnung ausgesetzt

    Düren (ots) - Aldenhoven - Am Montagnachmittag wurde die Filiale der Sparkasse Düren überfallen (s. Pressemeldung vom 14.03.2005). Das geschädigte Geldinstitut setzt nun eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro für Hinweise aus, die zur Ergreifung der Täter oder zur Wiederbeschaffung der Beute führen.

    Gegen 14.20 Uhr hatten zwei unbekannte Männer das Gebäude der Bankfiliale betreten und insgesamt zwölf dort anwesende Personen mit Waffen bedroht und sich gleichzeitig Bargeld aus dem Kassenraum aushändigen lassen. Anschließend waren sie mit einem gestohlenen schwarzen Pkw Audi mit GM-Kennzeichen, in dem sich möglicherweise ein dritter Täter befand, geflohen. Das Fluchtfahrzeug wurde später verlassen in der Knappenstraße aufgefunden. Es wird derzeit davon ausgegangen, dass die tatverdächtigen Männer dort in unmittelbarer Nähe ein zweites Fahrzeug bestiegen haben, zu dem aber derzeit keine Hinweise vorliegen.

    Wer sachdienliche Hinweise abgeben kann, wird gebeten, sich dringend an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 zu wenden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: