Polizei Düren

POL-DN: 0503147 Randalierende Frau musste in die Zelle

    Düren (ots) - Jülich - Eine 47 Jahre alte Frau musste in der Nacht zum Samstag in den Polizeigewahrsam eingeliefert werden. Sie hatte vorher vor zwei Gaststätten in der Innenstadt randaliert. In der Gewahrsamszelle schlug sie nach einer Beamtin, so dass diese leicht verletzt wurde.

    Die Frau aus Jülich war gegen 03.30 Uhr an der Tür zu einer Gaststätte in der Kölnstraße erschienen. Da dort gegen sie bereits ein Hausverbot ausgesprochen war, wurde sie nicht eingelassen. Daraufhin zog sie aus den auf den Fensterbänken aufgestellten Blumenkübeln die Bepflanzung. Die hinzu gerufenen Beamten, die kurze Zeit vorher gegen die Randalierende an einer anderen Gaststätte bereits einen Platzverweis ausgesprochen hatten, mussten die unter Alkoholeinwirkung stehende Frau nun zur Verhinderung weiterer Vorfälle in die Ausnüchterungszelle verbringen. Bei einer späteren Zellenkontrolle griff die 47-Jährige dort eine Beamtin an. Wegen der Widerstandshandlung wurde ihr eine Blutprobe entnommen und gegen sie eine Strafanzeige erstattet.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: