Polizei Düren

POL-DN: Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden

    Düren (ots) - Am Samstag, den 12.03.2005, befuhr eine 19jährige Pkw-Fahrerin aus Jülich gegen 15:15 Uhr die Patterner Gasse in Mersch und bog an der Kreuzung Patterner Gasse / Alte Reichsstr./ Agathenstraße nach links in die Alte Reichsstr.ab. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 49jährigen Fahrzeugführerin, ebenfalls aus Jülich, die die Alte Reichsstraße in Rtg. Titz befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw der 49jährigen in den Vorgarten eines angrenzendes Hauses und anschließend gegen das Gebäude geschleudert. Dabei wurden Teile der Bepflanzung und das Gebäude beschädigt. Am Fahrzeug der Unfallverursacherin entstand erheblicher Schaden, am Pkw der anderen Unfallbeteiligten Totalschaden. Deren Fahrzeug musste dann auch abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden am Gebäude und an den Fahrzeugen wird mit ca. 17.000,- EUR angeben.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: