Polizei Düren

POL-DN: 0503032 Handyverträge waren faul

    Düren (ots) - Düren - Das Amtsgericht Düren ordnete am Mittwoch gegen einen 41 Jahre alten Mann die Untersuchungshaft an. Er wurde am Dienstagabend mit betrügerisch erlangten Telefonkarten von der Polizei erwischt.

    Nach einem Hinweis eines Zeugen war der Mann aus Düren am Dienstagabend, gegen 21.00 Uhr, in der Innenstadt vorläufig festgenommen worden. In seiner Kleidung fanden die Polizeibeamten insgesamt neun Telefonkarten von zwei verschiedenen Telefonnetzanbietern auf. Außerdem trug er zwei selbst gefälschte Ausweise sowie eine manipulierte Meldebescheinigung der Stadt Aachen bei sich, die er offenbar beim Erwerb der Telefonkarten vorgelegt hatte.

    Derzeit wird geprüft, ob der Beschuldigte auch für weitere Straftaten in Frage kommt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: