Polizei Düren

POL-DN: 0502255 Ergänzende Informationen zum Polizeieinsatz in Stockheim

    Düren (ots) - Kreuzau - Zur Fortschreibung der Presse-/Medieninformation im Sachverhalt vom 24.02.2005 (siehe dazu die in der digitalen Pressemappe der Polizei Düren eingestellten OTS-Meldung v. 25.02.05, 04:27 Uhr) wird mitgeteilt:

    Die zwischenzeitlich in Gewahrsam genommene 24 Jahre alte Frau aus Euskirchen ist nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es zu keinem Zeitpunkt zu einer tatsächlichen Bedrohung einer Person mit einer Waffe. Bei dem gemeldeten "schussähnlichen Geräusch" handelte es sich nach bisherigen Erkenntnissen um eine Schussabgabe aus einer Schreckschusspistole auf dem Balkon einer Wohnung. Auch dabei soll nach vorliegendem Sachstand, der sich aus den Vernehmungen der in der Wohnung angetroffenen Personen ergibt, keine Bedrohung vorgelegen haben.

    Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: