Polizei Düren

POL-DN: 0502111 Während des Urlaubs eingebrochen

    Düren (ots) - Jülich - In der Zeit zwischen Sonntag der vergangenen Woche und Donnerstagnachmittag drangen unbekannte Täter in das Wohnhaus einer Familie im Stadtteil Lich-Steinstraß ein. Sie erbeuteten eine Geldbörse mit Bargeld.

    Während sich die Bewohner in Urlaub befanden, hebelten der oder die Täter eine Außentüre auf und gelangten so in die Wohnräume des Hauses. Dort durchwühlten die Einbrecher Schränke und Behältnisse. Schließlich wurden sie fündig und entwendeten ein Portemonnaie mit einigen Geldscheinen. Den Einbruch bemerkten die Geschädigten bei ihrer Heimkehr.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: