Polizei Düren

POL-DN: 0502049 Krad-Fahrer in Kreisverkehr übersehen

    Düren (ots) - Nörvenich - Beim Einfahren in einen Kreisverkehr in der Nähe der Ortschaft Pingsheim übersah ein 53-jähriger Autofahrer aus Aachen am Donnerstag-mittag einen vorfahrtberechtigten Motorradfahrer. Der Pkw- Fahrer war ge-gen 12.30 Uhr von der L 51 aus Richtung Wissersheim in den Kreisel an der L 263 eingefahren. Dabei übersah er den Kradfahrer, einen 21-Jährigen aus Düren, der Bremsen und Ausweichen musste. Obwohl es nicht zum Zusam-menstoß kam, stürzte der Motorradfahrer und zog sich dabei leichte Verlet-zungen zu. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. An seinem Krad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: