Polizei Düren

POL-DN: 0501256 Ein Verletzter und 12.000 Euro Sachschaden

    Düren (ots) - Aldenhoven - Ein 34-jähriger Mann aus Aldenhoven wurde am Montagmittag bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Er konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.

    Der Pkw-Fahrer befuhr gegen 13.10 Uhr mit seinem Wagen die Industriestraße in Fahrtrichtung L 136. An der Kreuzung im Industriegebiet beabsichtigte er geradeaus weiter zu fahren. Beim Einfahren in die Kreuzung beachtete er aber nicht die Vorfahrtsregelung "Rechts vor Links" und kollidierte dort mit dem Kleintransporter eines 62 Jahre alten Mannes aus Hückelhoven, der für ihn von rechts in die Kreuzung einfuhr. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge erlitt der Aldenhovener Kopf- und Handverletzungen. Der an den Wagen entstandene Sachschaden wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt. Da sie nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: