Polizei Düren

POL-DN: 0501254 Getränke mit Fahrzeug weg geschafft

    Düren (ots) - Düren - Über das vergangene Wochenende stiegen bisher unbekannte Täter in das Gebäude eines Getränkemarktes ein. Sie entwendeten größere Mengen Spirituosen und Süßigkeiten. Aufgrund der Vielzahl der entwendeten Waren wird davon ausgegangen, dass das Diebesgut von ihnen mit einem Fahrzeug vom Tatort abtransportiert wurde.

    In der Zeit zwischen Samstagnachmittag und Montagvormittag wurde das Gitter eines Fensters an einem Geschäft im Gewerbegebiet Paradiesbenden durchgesägt und teilweise aus der Wandhalterung heraus gerissen und verbogen. Das dahinter liegende Fenster wurde anschließend aufgehebelt. Eine noch unbekannte Anzahl von Getränkeflaschen und Süßigkeiten wurden danach aus den Verkaufsregalen genommen und offenbar mit leeren Getränkekisten und Verkaufsboxen nach draußen gebracht. Außerdem versuchten die Einbrecher ohne Erfolg einen vorhandenen Safe zu öffnen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: