Polizei Düren

POL-DN: 0501125 Zwei Zwölfjährige stahlen Motorroller

Düren (ots) - Düren - Im Rahmen einer Streifenfahrt wurden Beamte der Polizeiinspektion Düren am Dienstagnachmittag auf zwei Kinder aufmerksam, die einen entwendeten Motorroller mit sich führten. Gegen 13.45 Uhr fielen den Polizisten die beiden erst zwölf Jahre alten Tatverdächtigen auf, von denen einer das Kleinkraftrad auf dem Gehweg der Zülpicher Straße schob. Als die beiden Minderjährigen den herankommenden Funkstreifenwagen erkannten, flüchteten sie. Dabei ließen sie den Roller fallen, der dadurch beschädigt wurde. Mit Hilfe eines aufmerksamen Passanten konnte einer der beiden Flüchtigen festgehalten werden. Der zwölfjährige Schüler aus Düren gab an, dass er und sein namentlich bekannter Mittäter das Zweirad kurz zuvor an einer Schule entwendet hatten. Sie wollten das Moped kurzschließen und dann damit fahren. Das Kraftrad wurde durch die Polizei sichergestellt. Der festgehaltene Mopeddieb wurde an seine Erziehungsberechtigten übergeben. Die Eltern des anderen Tatverdächtigen wurden durch die Polizei in Kenntnis gesetzt. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: