Polizei Düren

POL-DN: 0501105 Haftbefehl gegen Ladendieb vollstreckt

    Düren (ots) - Düren - Mit Hilfe einer aufmerksamen Zeugin ist es der Dürener Polizei am Freitagabend gelungen, einem 36-jährigen Mann aus Niederzier zwei Ladendiebstähle nachzuweisen und einen gegen ihn vorliegenden Haftbefehl zu vollstrecken.

    Gegen 19.00 Uhr fiel einer 61-jährigen Frau aus Düren der Tatverdächtige auf der Josef-Schregel-Straße auf, als er eine Stoffjacke trug, an der noch ein Sicherheitsetikett heftete. Da die Zeugin das Etikett einem Textilwarenhaus in der Innenstadt zuordnen konnte, verständigte sie die Polizei und den Filialleiter des mutmaßlich bestohlenen Unternehmens.

    Gegenüber den eingesetzten Beamten gab der aggressiv auftretende Mann dann zu, die Jacke tatsächlich entwendet zu haben und bot an, den Kaufpreis nachträglich entrichten zu wollen. Statt dessen wurde die Jacke sichergestellt und an den Geschädigten zurück gegeben. Während der Überprüfung kamen zwei Angestellte eines Verbrauchermarktes hinzu, die den Mann kurz zuvor in ihrem Geschäft dabei beobachtet hatten, als dieser sich in ein Lager geschlichen und diverses Diebesgut zum Abtransport bereits zurecht gelegt hatte. Da man aber auf ihm aufmerksam geworden war, hatte der Beschuldigte von seinem Vorhaben abgelassen und nur ein Notizbuch gestohlen, das er bei seiner Festnahme noch in den Händen hielt. Auch dieses wurde an die Berechtigten zurück gegeben.

    Der 36-Jährige wurde festgenommen und zur Vollstreckung des gegen ihn bestehenden Haftbefehls einer Justizvollzugsanstalt zugeführt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: