Polizei Düren

POL-DN: 0412204 Wäschespinne geriet in Brand

    Düren (ots) - Aldenhoven - Am Sonntagmittag kam es zu einem Feuer in einer Zweizimmerwohnung. Drei Personen erlitten dabei einen Schock und mussten zur ärztlichen Behandlung mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert werden.

    Gegen 11.45 Uhr wurde der Rettungsleitstelle des Kreises Düren ein Brand in der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhaus in der Marienstraße gemeldet. Am Einsatzort konnten die Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Aldenhoven schnell eine in Brand geratene Wäschespinne, an der sich mehrere Wäschestücke befanden, löschen. Zum Zeitpunkt des Brandes hielten sich eine 21-jährige Frau und ihr dreijähriger Sohn in der Wohnung auf. Die 20 Jahre alte Wohnungsinhaberin befand sich zu dieser Zeit in der Nachbarschaft. Neben den Wäschestücken wurden auch der Boden und die Decke des Raumes durch die Flammen leicht beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

    Der Brandort wurde beschlagnahmt und die Ermittlungen nach der Brandursache wurden aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: