Polizei Düren

POL-DN: 0412201 Unterhaltungselektronik entwendet

    Düren (ots) - Düren - Bei einem Wohnungseinbruch in der Nacht zum Sonntag erbeuteten bisher unbekannte Täter eine größere Anzahl von Wertgegenständen. Darunter befanden sich auch mehrere Audiogeräte, ein Fernseher und Mobiltelefone.

    Als die Geschädigten gegen 01.45 Uhr in ihre Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Echtz zurück kehrten, stellten sie fest, dass dort ein Einbruch verübt worden war. Der oder die Täter hatten eine Tür aufgehebelt und anschließend alle Räume der Wohnung durchsucht und durchwühlt. Das Diebesgut haben sie vermutlich mit einem im Garagenhof abgestellten Fahrzeug abtransportiert.

    Bereits am Freitag war es zu Diebstählen in zwei Wohnhäusern gekommen. In den Vormittagsstunden hatte ein Unbekannter ein Haus in der Ortschaft Binsfeld durch die unverschlossene Terrassentür an der Rückseite des Gebäude betreten. Er nahm zwei Handtaschen mit Bargeld, Ausweisen und Scheckkarten an sich. In Birgel hatte ein Dieb gegen 14.00 Uhr ein Haus in der Bachstraße durch die unverschlossene Haustür aufgesucht und dort eine Geldbörse mit einem kleinen Bargeldbetrag gestohlen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: