Polizei Düren

POL-DN: 04121610 Motorradfahrer stürzte bei Überholvorgang

    Düren (ots) - Langerwehe - Ein 19 Jahre alter Kraftradfahrer aus Inden zog sich am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Ortschaft Luchem schwere Verletzungen zu, als er eine vorausfahrende Pkw-Schlange überholen wollte und dabei zu Fall kam.

    Um 15.15 Uhr befuhr der Zweiradfahrer zunächst die Mittelstraße aus Richtung Langerwehe kommend in Richtung Lucherberg. Vor ihm befuhren mehrere Pkw hinter einem langsam fahrenden landwirtschaftlichen Zug die Mittelstraße in die gleiche Richtung. Der Motorradfahrer setzte zum Überholen der Fahrzeugschlange an und befand sich bereits in Höhe des Traktors, als ihm ein Pkw entgegen kam. Um einen Zusammenstoß mit dem auf seiner Fahrbahn entgegenkommenden Kradfahrer zu verhindern, musste der Autofahrer, ein 49-Jähriger aus Langerwehe, seinen Wagen abbremsen. Ohne Berührung mit einem anderen Fahrzeug verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei wurde er schwer verletzt und musste mit einem RTW zu einem Krankenhaus transportiert werden. Dort musste er stationär verbleiben. Das stark unfallbeschädigte Kraftrad, die Schadenshöhe wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt, wurde von einem Abschleppunternehmen von der Unfallstelle geholt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: