Polizei Düren

POL-DN: 0412152 77-jährige Frau bei Straßenraub verletzt

    Düren (ots) - Düren - Am Dienstagvormittag wurde eine betagte Dürenerin im Stadtteil Birkesdorf zum Opfer eines Handtaschenraubs. Ein bislang unbekannter Täter hatte die Frau überfallen und ihr die Tasche entrissen. Die Geschädigte erlitt durch den Angriff Verletzungen, die eine stationäre Behandlung in einem Krankenhaus erforderlich machten.

    Die alte Dame hatte zunächst bis kurz vor 11.00 Uhr in einem Verbrauchermarkt auf der Zollhausstraße eingekauft. Wie sie später angab, war ihr dort bereits der tatverdächtige Mann aufgefallen, der sie offenbar beobachtet hatte. Die Frau verließ dann den Markt und ging zu Fuß weiter bis auf die Straße "Kömpchen". Dort näherte sich der Täter der 77-Jährigen unbemerkt von hinten und riss gewaltsam an der mitgeführten Tasche. Gleichzeitig wurde die Frau heftig gestoßen. Als sie mit dem Kopf auf den Boden aufschlug, musste sie die Tasche loslassen. Der Täter flüchtete mit der Tasche und der darin enthaltenen Geldbörse der Rentnerin in Richtung Zollhausstraße. Die auf dem Gehweg liegende Geschädigte, die durch den Sturz nicht unerheblich verletzt wurde, machte durch Hilferufe auf sich aufmerksam. Durch das Rufen der Frau wurden die Angestellten eines in der Nähe des Tatorts befindlichen Geschäfts aufmerksam und verbrachten die verletzte Dame bis zum Eintreffen eines RTW und der hinzu gerufenen Polizei in ihre Geschäftsräume.

    Die Geschädigte beschreibt den flüchtigen Täter als etwa 18 bis 20 Jahre alten Mann, der etwa 190 cm groß ist. Er hat ein rundes Gesicht und trug zur Tatzeit eine graue Mütze. Die von ihm erbeutete Tasche hat zwei Henkelgriffe und ist aus schwarzem Leder.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: