Polizei Düren

POL-DN: 0412082 Tresordiebe gaben auf

    Düren (ots) - Inden - Noch nicht bekannte Täter drangen in der Nacht zum Dienstag in ein Geschäftshaus in der Ortschaft Lucherberg ein. Sie entwendeten zunächst einen mindestens 600 kg schweren Tresor, den sie aber später ungeöffnet in Tatortnähe zurück ließen.

    Gegen 08.00 Uhr entdeckte ein 52 Jahre alter Mann aus Inden den schweren Tresor, der in der Nähe der Ortschaft Altdorf auf einer Freifläche lag. Neben dem Geldschrank befand sich ein Rollwagen, mit dem der Safe offenbar transportiert worden war. Durch die hinzu gerufenen Polizeibeamten wurde dann festgestellt, dass der Tresor, etwa 500 Meter vom Fundort entfernt, aus einem Geschäft gestohlen worden war. Dort hatten die Täter eine Zugangstüre aufgehebelt und das Geschäft nach potentieller Beute durchsucht. Mit einem am Tatort vorgefundenen "Trolli" verbrachten sie den Tresor zum späteren Fundort. Wahrscheinlich öffneten die Täter den Safe nicht, weil durch eine im Tresor ausgelöste Sicherungseinrichtung, einen sogenannten Verlagerungszünder, der Inhalt unbrauchbar gemacht wurde.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: