Polizei Düren

POL-DN: 0412034 Rollerfahrer in Straßengraben gestürzt

    Düren (ots) - Jülich - Schwere Verletzungen zog sich ein 28 Jahre alter Mann aus Linnich am Donnerstagmittag bei einem Alleinunfall auf der L 228 zwischen Rurdorf und Merzenhausen zu.

Der 28-Jährige war gegen 11.30 Uhr mit seinem Motorroller auf der L 228 von Rurdorf nach Merzenhausen unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Krad und geriet ins Trudeln. Er schleuderte quer über die gesamte Fahrbahnbreite und prallte gegen die Randsteine am linken Fahrbahnrand. Durch den Anstoß stürzte er in den Straßengraben und verletzte sich schwer. Zeugen verständigten den Rettungswagen und die Polizei. Der Verletzte wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Der Schaden wird auf 400 Euro geschätzt. Da am Motorroller Veränderungen zur Geschwindigkeitserhöhung festgestellt wurden, wurde dieser zwecks technischer Untersuchung sichergestellt und eingeschleppt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: