Polizei Düren

POL-DN: 0411301 In Amtsstuben eingebrochen

    Düren (ots) - Jülich - Am vergangenen Wochenende fand im Alten Rathaus, am Marktplatz, ein Basar statt. Aus diesem Grund war das Gebäude ganztägig geöffnet und für Besucher ungehindert zugänglich.

    Am Montagmorgen mussten Mitarbeiter der Stadtverwaltung feststellen, dass in ihren Büros Diebe am Werk gewesen waren. Aus einer Schreibtischschublade wurden ein Diktiergerät und aus einem Schrank eine Spiegelreflexkamera entwendet. Vom Schreibtisch im Vorzimmer nahmen die Diebe ein weiteres Diktiergerät mit. Hier lag auch die Verkabelung eines Rechners auf dem Boden, die sie vorher abgezogen hatten. Möglicherweise wurden die Täter vor dem Abtransport gestört. An den Bürotüren konnten keine Spuren festgestellt werden, die auf ein gewaltsames Eindringen schließen lassen. Ein Einstieg durch die Fenster war nicht möglich, da die beiden betroffenen Büros im zweiten Obergeschoss des Alten Rathauses liegen.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: