Polizei Düren

POL-DN: 0411047 Unfall wegen vergessener Badehose

    Düren (ots) - Düren - Weil er seine Badehose vergessen hatte, rannte ein zehn Jahre alter Schüler aus Düren am Mittwochnachmittag über die Straße und stieß dort mit einem Pkw zusammen. Der Junge wurde leicht verletzt.

    Gegen 16.50 Uhr wollte der Junge das Dürener Hallenbad "Am Jesuitenhof" aufsuchen. Als er bemerkte, dass er seine Schwimmhose zu Hause hatte liegen lassen, rannte er aus Richtung Schwimmhalle über die Nideggener Straße, um von einer gegenüber liegenden Telefonzelle aus seine Mutter anzurufen. Als sich zu diesem Zeitpunkt der Verkehr auf der Nideggener Straße in Richtung Europaplatz staute, rannte der Zehnjährige zwischen den Autos hindurch. Nach mehreren Zeugenangaben war er dabei im schnellen Lauftempo und ohne auf den Verkehr zu achten unterwegs. Schließlich stieß er auf der stadteinwärts führenden Richtungsfahrbahn der Nideggener Straße mit dem Pkw einer 58 Jahre alten Frau aus Düren zusammen, die ihn nach ihren Angaben erst wahrgenommen hatte, als er sich bereits auf ihrer Fahrbahn befand. Der Junge wurde bei dem Zusammenstoß verletzt. Mit einen RTW wurde er zu einem Krankenhaus gebracht, konnte aber nach einer ambulanten Behandlung später wieder entlassen werden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: