Polizei Düren

POL-DN: 0410317 Kleinlaster und Pkw an Verkehrsunfall beteiligt

Düren (ots) - Heimbach - Am Samstagmorgen kollidierten auf der B 265 bei Vlatten zwei Fahrzeuge. Eine 24-jährige Frau musste danach mit einem RTW in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An ihrem Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Ein 40 Jahre alter Mann aus Euskirchen befuhr gegen 09.20 Uhr mit einem Kleinlaster die B 265 von Wollersheim in Richtung Vlatten. Vor ihm fuhr eine 24-Jährige aus Heimbach mit ihrem Pkw. Als die Frau in Höhe der Einmündung in den Ort Vlatten die Geschwindigkeit ihres Fahrzeuges verringerte, nahm der Euskirchener an, sie wolle mit ihrem Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand anhalten. Nach seinen Angaben betätigte sie keinen Fahrtrichtungsanzeiger. Er beabsichtigte deshalb, an dem Pkw der Frau vorbeizufahren. Als er dazu auf die Gegenfahrbahn ausscherte, zog der vor ihm befindliche Wagen dann nach links und es kam trotz einer Vollbremsung zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Pkw der Heimbacherin wurde dabei herum geschleudert und kam in Gegenrichtung an einem Leitpfosten zum Stehen. Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten für den Klein-Lkw eine Brems- und Blockierspur von 15,80 Meter fest. Die Glühbirne in der Blinkeranlage des Pkw funktionierte einwandfrei. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: