Polizei Düren

POL-DN: 0410316 Auffahrunfall

Düren (ots) - Kreuzau - Zu einem Auffahrunfall kam es am Freitagabend in der Ortschaft Obermaubach. Die Beifahrerin der Unfallverursacherin wurde dabei leicht verletzt und musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Gegen 21.05 Uhr befuhr eine 20-Jährige aus Nideggen die Seestraße von Untermaubach in Richtung Obermaubach. In Höhe der Apollinarisstraße fuhr sie auf den Wagen eines 20 Jahre alten Mannes aus Nideggen auf, der dort verkehrsbedingt warten musste. Durch den Aufprall der beiden Fahrzeuge wurde sein Auto auf das vor ihm stehende Fahrzeug eines weiteren 20-Jährigen, ebenfalls aus Nideggen, aufgeschoben. Durch die Kollision entstand an den Fahrzeugen ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro. Das Fahrzeug der jungen Frau war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: