Polizei Düren

POL-DN: 0410061 Bora-Fahrer mit SG-Kennzeichen wird gesucht

    Düren (ots) - Jülich - Ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer brachte am späten Dienstagvormittag einen 21-jährigen Kradfahrer zu Fall. Anschließend entfernte sich der Unbekannte von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten und die Schadensregulierung zu kümmern.

    Der Kradfahrer aus Jülich befuhr gegen 11.25 Uhr mit seinem Motorrad die L 264 von Stetternich in Richtung Welldorf. Als er kurz vor dem Zubringer zur B 55 war, bog von dort ein Pkw-Fahrer mit seinem Wagen nach links auf die L 264 ein. Den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge konnte der Zweiradfahrer nicht mehr verhindern. Obwohl er versuchte, dem Pkw auszuweichen, streifte er mit dem Krad den hinteren, linken Kotflügel des Autos und kam dadurch zu Fall. Bei dem Sturz verletzte er sich leicht am Arm. Der 21-jährige Mann wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

    Nach Angaben eines Unfallzeugen soll es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen silberfarbenen Pkw VW Bora gehandelt haben, der von einem älteren Mann gefahren worden sei. Das von dem Zeugen abgelesene Kennzeichen aus Solingen ist jedoch im Zulassungsbestand nicht registriert.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Jülich unter Telefon 0 24 61/627-740 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: