Polizei Düren

POL-DN: 0410055 Kinder zündeten Strohmiete an

    Düren (ots) - Düren - In der Feldgemarkung zwischen Merken und Vilvenich brannte am Montagnachmittag eine Miete von 400 Strohballen ab. Der Geschädigte arbeitete auf einem Feld in der Nähe der Brandstelle. Als er das Feuer bemerkte, sah er mehrere Kinder weg laufen. Es gelang ihm, die zehn- bis zwölfjährigen Jungen und Mädchen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Die Kinder beschuldigten zwei Jungen im Alter von 11 und 12 Jahren mit Feuerzeugen an der Strohmiete gezündelt sowie eine brennende Schnur geschwenkt zu haben. Die beiden Beschuldigten waren nicht mehr vor Ort.

Die Ermittlungen dauern an./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: