Polizei Düren

POL-DN: 0409201 Opferstock entwendet

Düren (ots) - Linnich - Aus einer privaten Marienkapelle an der L 228, zwischen Linnich und Lindern wurde in der Zeit von Donnerstag bis Sonntag von unbekannten Tätern ein Opferstock entwendet. Diese rissen das Behältnis für Spenden, die zum Unterhalt der Kapelle dienen, aus der Verankerung und nahmen es mit. Erfahrungsgemäß ist das Spendenaufkommen jedoch gering und somit dürfte die Beute nur ein paar Euro betragen. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: